Die Regionale Planungsgemeinschaft Magdeburg

Die Regionale Planungsgemeinschaft Magdeburg arbeitet auf der Grundlage des Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit (GKG-LSA), des Landesentwicklungsgesetz Sachsen-Anhalt (LEntwG LSA) sowie der Verbandssatzung und der Geschäftsordnung. Die laufenden Geschäfte werden durch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle erledigt.
Die Geschäftsstelle befindet sich in der Julius-Bremer-Straße 10 in 39104 Magdeburg.

Neben den Aufgaben der Regionalplanung ist die weitere Stärkung der Regionalen Zusammenarbeit der Region Magdeburg ein Hauptanliegen des Zweckverbandes.
Durch Beschluss der Regionalversammlung hat die Regionale Planungsgemeinschaft Magdeburg deshalb auch die Aufgaben der Geschäftsstelle der Ständigen Regionalkonferenz Magdeburg (RKM), einem Gremium der informellen Zusammenarbeit der Region Magdeburg übernommen, und arbeitet aktiv in weiteren regionalen und überregionalen Gremien mit.