Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Angebote für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

In Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Behindertenverband in Sachsen-Anhalt e.V. (ABiSA) und mit finanzieller Unterstützung aus Mitteln der Europäischen Strukturfonds hat der Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. Ausflugsziele in der Magdeburger Börde, im Jerichower Land und im Salzlandkreis auf ihre Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen der unterschiedlichsten Art hin überprüft und bewertet.
 
Entstanden ist daraus ein Informationsmaterial mit 64 Angeboten in der Region, die barrierefrei oder barrierearm sind. Darunter befinden sich neben Hotels und Gaststätten, auch Museen, Bahnhöfe, Freizeiteinrichtungen, Kirchen und Gartenanlagen.

Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen der Gäste wurde bewusst auf fertige Pauschalangebote verzichtet. Vielmehr ermöglichen die angegebenen Kontaktdaten jedem Gast eine individuelle, auf eigene Bedürfnisse abgestimmte Organisation seiner Reise.

Sie finden den Prospekt im Servicebereich zum Download als pdf oder als Bestellung beim Herausgeber.
Barrierefreie Angebote der Landeshauptstadt Magdeburg finden Sie in der Broschüre „Otto für Alle“, die Sie hier anfordern können: zur Prospektbestellung

barrierefrei01 barrierefrei2
barrierefrei03 barrierefrei10
barrierefrei07 barrierefrei06
barrierefrei05 barrierefrei04
barrierefrei09 barrierefrei08