Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Ummendorf – Europäischer Preis für Dorferneuerung

Ein Muss für jeden Besucher der Magdeburger Börde ist das Regionalmuseum in der Burg Ummendorf. Es beherbergt neben einer Fülle an Hausrat vergangener Zeiten auch eine umfangreiche Landtechnikausstellung, einen Kräutergarten sowie diverse Sonderausstellungen. In der Landtechnikausstellung steht der einzige komplette Dampfpflugsatz, der in Sachsen­Anhalt erhalten ist. Dampfpflüge spielten als erstes Maschinensystem zur Bodenbearbeitung eine bedeutende Rolle im Rübenanbaugebiet Magdeburger Börde. Zwischen 1870 und 1964 haben hier bis zu 100 solcher Maschinensätze den Bördeboden tiefgründig bearbeitet, wie es für den Rübenanbau erforderlich ist. Auch der so genannte »Wanzlebener Pflug«, ein Gespannpflugtyp, der um 1850 vom Schmiedemeister Behrendt entwickelt wurde, ist im Börde­Museum ausgestellt.

Ummendorf
© R. Floum 
Börde-Museum Burg Ummendorf
Meyendorffstraße 4
39365 Ummendorf
Telefon 039409.522
Fax 039409.93863
www.boerde-museum-burg-ummendorf.de
boerde-museum@t-online.de

Öffnungszeiten
Februar bis November
Dienstag bis Sonntag
12.00-17.00 Uhr
Führungen nach telefonischer Vereinbarung