Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Park Neugattersleben mit Schloss und Wassermühle

Schloss NeugatterslebenWährend am Ort Hohendorf bei Neugattersleben die Burg bereits 1164 erwähnt wurde, sind der Park und die Wassermühle wesentlich jünger. Die Geschichte des Schlosses und des Gebietes sowie auch des Ortes Neugattersleben wurden seit dem 16. Jh. wesentlich durch die Familie derer von Alvensleben durch die Bewirtschaftung und die Gestaltung des gräflichen Gutes mitbestimmt. So wurden zahlreiche Baumaßnahmen am Schloss, die Errichtung einer Wassermühle und die Gestaltung der Parkanlage vorgenommen. Das Schloss wird heute als Bildungseinrichtung der THEOPRA Bildungsgesellschaft mbH genutzt und wurde auch vom neuen Eigentümer saniert.
Zwischen Burg und Mühle überquert der mittelalterliche Brückenzug heute wie einstmals die verzweigten Läufe des Flusses. Der Park zwischen diesen Flussläufen und Kanälen stellt sich heute als Landschaftspark dar, der nur zum Teil seine wechselvolle Geschichte offenbart.
Schlosspark NeugatterslebenEin Spaziergang durch den Park oder eine Radtour auf dem Europaradweg R1 durch den Park machen die Weitläufigkeit, aber auch die Schönheit der Natur deutlich.