Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Vom Salzsieden zur Solekur...

Kurbad Bad SalzelmenSalz, das "weiße" Gold des Mittelalters, prägt bis heute den Schönebecker Stadtteil Bad Salzelmen.
Dr. Johann Wilhelm Tolberg ist es zu verdanken, dass hier 1802 das erste Soleheilbad Deutschlands seine Pforten öffnete, das noch heute Gäste aus Nah und Fern empfängt.
Die großzügig nach historischen Vorlagen umgestalteten Kurparkanlagen mit ihrer schönen  Bäderarchitektur, Rosengarten vielfältigen Ziergehölzen, gepflegtem alten Baumbestand und dem imposanten Gradierwerk laden zum Flanieren ein. Und so finden hier nicht nur Kurgäste unweit von Magdeburg Ruhe und Entspannung bei Soleschwimmen, Wassergymnastik, Kurkonzerten oder anderen kulturellen Ereignissen. Im "Kunsthof Bad Salzelmen" am Fuße des Soleturms kann jeder Besucher sein "Salzsiederdiplom" erwerben. Vor den Toren der Stadt, hoch oben auf dem Bierer Berg, thront ein über hundert Jahre alter Aussichtsturm, umgeben von einem Heimattier- und einem Biergarten.
[mehr Informationen]