Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Zitate vergangener Zeiten

Schloss Möckern Von der einst gewaltigen mittelalterlichen Wehranlage Schloss Möckern legen heute noch Reste und der Bergfried aus Feldstein Zeugnis ab. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts entstand an seiner Seite ein von Wasser umgebenes Barockschloss. Knapp anderthalb Jahrhunderte später - wir befinden uns im Ausgang der Romantik und ihrer sehnsüchtigen Verklärung des Hochmittelalters - wird es im neogotischen Stil umgestaltet. So wie das Gebäude zeigt sich auch der großzügig angelegte Schlosspark als Grenzgänger zwischen den Epochen. Der lieblich-verspielte Barockgarten zieht den Betrachter ebenso in seinen Bann wie die beschauliche Abgeschiedenheit und Stille der Alleen, verschlungenen Wege, Wasserläufe und Weiher.