Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis
«   3 von 12   »

Kurbad Bad Salzelmen

Bad SalzelmenDas Soleheilbad Bad Salzelmen, im Jahr 1802 durch den damaligen Knappschaftsarzt der Schönebecker Saline Dr. Johann Wilhelm Tolberg gegründet, ist das erste und somit älteste Soleheilbad Deutschlands. Sichtbares Wahrzeichen des heutigen Kurbades Bad Salzelmen ist das Gradierwerk. Der heute noch erhaltene, etwa 330 Meter lange Abschnitt des Gradierwerkes lässt den Besucher die einstigen gewaltigen Ausmaße der Anlage ahnen. Das beim Gradierprozess erzeugte lungengängige Sole-Aerosol stellt eine wertvolle Therapieergänzung dar und trägt zu einem wohltuenden Kleinklima im Kurpark bei. Das Hotel am Kurpark ist bekannt durch sein besonderes Angebot - der Musiktherapie. Im in den letzten Jahren neu wiederhergestellten  Lindenbad werden auch ambulante Kuren angeboten werden. Darüber hinaus gibt es in Bad Salzelmen eine moderne Fachklinik für konservative Orthopädie und Rehabilitation sowie eine Fachklinik für Onkologie.
Neu ist die Tinitus-Kompakt-Kur, ein deutschlandweit einmaliges Angebot.

Das "Solequell", eine über 600 qm große Wasserlandschaft mit Saunaparadies, Solarien und Lichttherapie bietet sportliche und therapeutische Angebote rund um Gesundheit und Wohlbefinden für Jung und Alt. Besondere Wellnessangebote laden zum längeren Verweilen.