Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis


Charakteristische Salzflora

Die Sülldorfer Salzquellen dienten fast 400 Jahre der Salzgewinnung. 1840 entstand hier das erste Solbad, 1897 das zweite, 1909 das dritte. Der Kurbetrieb wird künftig wieder aufgenommen. Die Sülldorfer Salzstellen zeichnen sich durch eine charakteristische Salzflora aus; z.B. Meeresstrand-Dreizack, Milchkraut und Salzaster. Außerdem ist hier eine stabile Population seltener Tiere zu beobachten.