Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Steinerne Zeugen der Vergangenheit

Hühnengräber Bedeutende, mehr als 5000 Jahre alte Hünengräberfelder - steinerne Zeugen einer Vergangenheit, befinden sich westlich von Haldensleben. Als "Historische Quadratmeile" wird das Gebiet der 84 Großsteingräber auch genannt. Die Sippengräber bilden das größte geschlossene Hünengräbergebiet Nordeuropas. "Teufelsküche", "Königsgrab" und "Küchentanne" sind die am besten erhaltenen sogenannten Megalithgräber. Einen Wegeplan und nähere Informationen zum Auffinden der einzelnen Gräber erhalten Sie bei de Touristinformation Haldensleben (Tel. 03904 40411, www.haldensleben-dig.de ).