Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

 

Bedeutendstes barockes Landschloss Sachsen-Anhalts

 

Eine glückliche, über mehrere Jahrhunderte andauernde Entwicklung fügte in Hundisburg Ort und Schloss, Garten, Landschaftspark und Kloster zu einem harmonischen Ensemble zusammen. Der wechselvolle Lauf der Geschichte der Hundisburg, des bedeutendsten barocken Landschlosses Sachsen-Anhalts, liest sich wie ein Querschnitt durch die Epochen: Seine Ursprünge reichen ins Spätmittelalter zurück, der Wirtschaftshof stammt aus der Renaissance und der barocke Kern entstand im 17. Jahrhundert. www.stadt-haldensleben.de

Wo sich Zeitalter die Hände reichen

 Hundisburg bei HaldenslebenAn den imposanten Terassengarten der Burg schließt sich der rund 100 ha große Park an: Hier herrscht das barocke Ideal absoluter Regelhaftigkeit und Symmetrie neben scheinbar zwanglos gestalteter Natur in Form eines romantischen Landschaftsgartens. Die Übergänge jedoch sind fließend und wie auf einer Zeitreise wandelt der Besucher von der artifiziellen Strenge des Barock in die Schlichtheit und das Ebenmaß einer Landschaft, in deren Mitte einem Wegbereiter naturverbundenen Lebens gehuldigt wird: Jean-Jacques Rousseau. Es ist die drittgrößte historische Park- und Gartenanlage Sachsen-Anhalts: über 70 Laubholzarten, faszinierende Einzelexemplare im Alter von 200 bis 300 Jahren, artenreiche und extensiv bewirtschaftete Wiesen im Flusstal der Beber.

Spinnkurse und andere Projekte

SpinnkurseWenn hinter den alten Mauern das Spinnrad surrt, so handelt es sich vermutlich um einen Spinnkurs des 1996 ins Leben gerufenen Spinnprojektes. Kein Wunder, denn an Schafswolle besteht kein Mangel auf Schloss Hundisburg; schließlich ist auf dem Barockschloss eine der selten gewordenen Schafherden zu Hause. Doch die Spinnkurse sind nur eines von vielen Projekten, die saisonweise oder regelmäßig in dem altehrwürdigen Gemäuer stattfinden. Töpferkurse, Workshops für Holzbildhauerei, musikalische Sommerakademien und andere Seminarangebote gehören ebenfalls zum Programm bei Hofe. [mehr Informationen]

Schloß- und Gartenverwaltung Hundisburg
39343 Hundisburg
Tel.: 03904/44265
Fax: 03904/2541
E-Mail: info@schloss-hundisburg.de