Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Schrotholzkirche Wespen

Schrotholzkirche WespenDie Schrotholzkirche in Wespen gilt heute als die einzige schindelgedeckte Schrotholzkirche in Deutschland. Sie wurde von bömischen Einwanderern erbaut, die aus Glaubensgründen ihr Land verlassen mussten und vom Barbyer Herzog August Land bei der Wüstung "Worspe" zugewiesen bekamen. Die Fertigstellung datiert aus dem Jahre 1687. Sie ist ein Blockbau mit polygonalem Ostabschluss und verbretterten Dachtürmchen über dem Giebel.