Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Spaß für Einwohner und Gäste

Lichtmessmuseum Glinde Die Elbe ist als Wasserstraße seit Jahrhunderten von hervorragender Bedeutung, aber auch als Heimat sagenhafter Nixen und Wassergeister im Bewusstsein. Und im Elbedorf Glinde östlich von Schönebeck werden noch heute Geister auf ganz eigene Weise vertrieben. Anfang Februar begrüßt das Lichtmess-Spektakulum das Erwachen der "Frühlings-Sonne"; ein derber, tief in der Historie wurzelnder Spaß für die Einwohner und eine jährlich wachsende Gästeschar. Ein besonderes Erlebnis verspricht ein Besuch im Glinder Lichtmess-Museum (Anmeldung unter 039298 29553).