Landkreis Börde Landkreis Jerichower Land Landeshauptstadt Magdeburg Regionale Planungsgemeinschaft Salzlandkreis

Ausdruck städtischer Richtbarkeit

Kroppenstedt Für Kroppenstedt wird im frühen 14. Jahrhundert städtische Richtbarkeit bezeugt, die ihren sichtbaren Ausdruck in einem Kreuz fand, das - zunächst aus Holz, seit 1651 als fast viereinhalb Meter hohes steinernes Freikreuz - dort in der Nähe des Rathauses steht. Klar, dass man auch hier feiern kann: Das Kroppenstedter Freikreuzfest lockt jährlich am 03. Oktober Besucher aus nah und fern in die kleine Stadt an der Bundesstraße 81.